Orakel der indianischen Medizinmänner

Zoom
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.17 kg

Wie kaum jemand sonst wussten die nordamerikanischen Indianer um die Phänomene der Natur und ihrer Einflüsse auf die seelischen und körperlichen Empfindungen des Menschen. Mit den Jahrzeiten zogen sie umher und brachen in neue Jagdgründe auf, sobald Äcker und Jagdbetriebe erschöpft waren. Oft waren diese strapaziösen Wanderungen voller Gefahren und unvorhergesehener Ereignisse. Unterwegs trafen Indianer auf andere Stämme und tauschten untereinander Erfahrungen aus. Sie besprachen ihre Probleme und Lebenssituationen, suchten aber auch nach Quellen der Kraft, um allen Widerständen und Rückschlägen die Stirn bieten zu können. Dabei fanden sie Halt und Hilfe in den Überlieferungen und der Religion ihrer Ahnen, deren Geist für sie in den ewigen Jagdgründen weiterlebte.

Broschur, 96 Seiten und 33 Karten
10,00 € (D)/ 10.30 € (A)/ CHF (UVP) 18,30

Prolit Nummer 221.61029
Seitenzahl 96
Verlag Iris
Ausstattung Broschur und 33 Karten
Erscheinungsdatum 2001
ISBN 978-90-76274-29-4

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.