In den Jahren 2001 bis 2006 entwickelte sie die Körperarbeit »Sag dem Schmerz ADE mit Atmen-Dehnen-Entspannen«. Seit 2010 ist sie in ihrer Praxis für manuelle Therapien tätig und bietet u. a. Fußreflexzonenmassage und Chakrenharmonisierung an.