Geomantie

Artikelnummer: 978-3-89060-730-6

Wege zur Ganzheit von Mensch und Erde

Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Die Erde erspüren


Feng-Shui ist in aller Munde, aber die wenigsten wissen, dass Feng-Shui nur ein Aspekt der traditionellen Wissenschaft der Geomantie ist. Um Geomantie zu verstehen, muss man sich auf das Unsichtbare einlassen, eine ganzheitliche Wahrnehmung entwickeln. Die Autorin öffnet in diesem Buch den Blick auf überzeugende Weise. Zuerst erklärt sie die Grundlagen der Geomantie, die auf einem traditionellen Wissenschaftsbild beruhen. Ohne ein Verständnis dieser Grundlagen – alles ist Schwingung die Erde ist ein Lebewesen, es gibt unsichtbare feinstoffliche Dimensionen – ist Geomantie nicht möglich, bedeutet doch schon das Wort: »die Erde erspüren«.


ISBN 978-3-89060-730-6
Broschur, 14,8 x 21 cm, 416 Seiten, mit viele Abbildungen
29,95 € (D)/ 30,80 € (A)



Autorenseite
schreibt
Für jeden Neueinsteiger in das Thema, aber auch für alle, die bereits Themen der Geomantie erforscht haben, ist dieses Buch ein hervorragendes Übersichtswerk, gespickt mit Detailwissen, kenntnisreich geschreiben und sehr gut zu lesen. Es wird wohl kein so umfassendes Sachbuch in diesem umfangreichen Themengebiet in dieser Qualität geben, das sowohl für Laien wie auch für geomantisch erfahrene Praktiker einen so großen Grundlagen-Wissensschatz birgt und alle relevanten Themen der Geomantie sachgemäß behandelt und einschließt. Die Geomantie ist Voraussetzung für einen ökologischen Umbau einer zutiefst erdzerstörenden Wirtschaftsweise, sie vermittelt das Wissen um die natürlichen Kräfte der Erde und der Natur - und erst wenn die Menschen sich wieder diesen Kräften bewusst zuwenden, sie wahrnehmen und erkennen, können sie naturverträgliche Wirtschaftsweisen entwickeln. Ohne das Grundlagenwissen über die Geomantie wird das nicht möglich sein, daher ist es ein ausgesprochen wichtiges Buch. Es gibt ein sehr gutes Verständnis für die großen Zusammenhänge des Organismus der Erde, wie in die "Alten" früher noch ganz natürlich hatten - ein sehr empfehlenswertes Werk!