Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mit Geld Brücken bauen

Artikelnummer: 978-3-89060-624-8

Ein Mitmach- und Mutmach-Buch

Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Die Verbindung von Spiritualität und Ökonomie


Dieses Buch zeigt auf, wie jeder Mensch in seinem Leben mit Geld Brücken bauen kann und welchen wichtigen Beitrag diese Person damit für alle anderen Menschen leistet. Es ist eine Veränderung des Bewusstseins, die uns Menschen wieder in die Freiheit führt, hin zu einem menschenwürdigen, selbstbestimmten Leben, in dem das Geld den Menschen dient und nicht umgekehrt.


Mit Geld Brücken bauen: Jede(r) kann es! – Wir sind nicht die hilflosen Subjekte eines übermächtigen Wirtschaftssystems. Wir sind Teil einer allumfassenden Ökonomie (von oikos = Haus), das heißt, wir bewohnen alle das selbe Haus. Und wenn wir uns dieser Verbundenheit mit allem gewahr werden, was die tatsächliche Bedeutung von Spiritualität ist (von spirare = atmen), wenn uns klar wird, dass wir alle die selbe Luft atmen, dann können wir als Teil des Ganzen etwas tun! Denn wir haben teil an allem, und wenn wir uns aus dem Hamsterrad von Gegeneinander und Immer-Mehr befreien, bauen wir mit dem Medium, das uns mit allem verbindet (hier ist das Geld gemeint) Brücken in eine Welt des Miteinander von Mensch und Erde.


Das Buch widmet sich der Analyse des spirituellen Hintergrundes unserer Wirtschaftsprobleme. Als Volkswirtin schaut Marion Ritz-Valentin auf die größeren Zusammenhänge wirtschaftlichen Handelns, und sie bezieht bewusst die spirituellen Überzeugungen der Menschen mit ein, da sie für ihr Handeln prägend sind. Am Ende jedes Kapitels gibt es praktische Vorschläge, was jeder einzelne tun kann, um eine Wende herbeizuführen. Dies sollen kleine Impulse sein, selbst eine Handlungsperspektive zu entwickeln, sozusagen eine »Starthilfe«.


Seit ihrem ersten Geldbuch »Macht und Magie des Geldes« ließen sich viele Menschen von Marion Ritz- Valentin in Geldfragen beraten – Einzelpersonen, aber auch Firmen. Häufig gestellte Fragen wurden im zweiten Teil in ganz einfach umzusetzende Übungen übertragen, durch die wir ein gelösteres Verhältnis zu Geld und materiellen Gütern gewinnen. Auf diese Weise finden wir wirkliche Zufriedenheit und echten Wohlstand, nämlich Frieden und Wohlbefinden.



ISBN 978-3-89060-624-8
Broschur, 96 Seiten, 14,6 x 20,8 cm
9,95 € (D)/ 10,30 € (A)


Dieses Buch gibt es auch als E-Book, erhältlich ist es bei den üblichen Anbietern:
www.ebook.de - iBookstore - Weltbild - www.buch.de - www.amazon.de - Hugendubel - buecher.de - e-buchkatalog.de - Osiander - Mayersche - books.ch (CH)



Autorenseite
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.