Schamanismus

ARTIKEL 1 VON 1

Wenn Menschen sich wieder mit der Erde verbinden

Erst vor wenigen Jahrzehnten öffneten Schamanen der nordamerikanischen Indianer ihr Wissen dem Westen. So kehrte die Möglichkeit in unsere Kultur zurück, durch Zeremonien und Rituale selbst zu erfahren, dass alles in der Natur belebt ist und es neben der alltäglichen Wirklichkeit eine spirituelle Welt gibt, in die man eintauchen kann.
Über die Jahre hinweg konnte der GEO-Fotograf Thomas Ernsting Schamanen bei ihrer Arbeit in Deutschland begleiten und bei vielen Zeremonien mit der Kamera dabei sein. Seine Aufnahmen erlauben den Bick in eine erstaunliche Welt. Texte der Schamanin Jutta Qu’ja und der GEO-Autorin Johanna Romberg runden dieses Bild ab.

Hardcover, 96 Seiten, 170 x 240 mm
18,90 € (D)/19,50 € (A)

Ausstattung Hardcover
Verlag Neue Erde
Seitenzahl 96
Prolit Nummer 221.00665
ISBN 978-3-89060-665-1
Erscheinungsdatum 2015

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.