Neue Erde Shop
Favoriten

Veranstaltungen

Unsere Autoren und Autorinnen sind deutschland- oder sogar weltweit auf Bühnen unterwegs oder bieten Seminare und Kurse an. 
Auf dieser Seite führen wir einige davon auf, soweit uns diese bekannt sind.
24.-26. Mai 2024 - Umland München - 84405 Dorfen

Stefan Brönnle | Wesen Baum

In diesem Seminar werden wir uns dem Wesen Baum auf physischer, ätherischer und seelischer Ebene nähern. Du erlernst, wie Du mit ihnen in Kontakt trittst und worauf Du bei einer Kommunikation mit ihnen achten musst. Wir lernen die seelische Qualität der wichtigsten heimischen Baumarten kennen und lernen zu verstehen, warum Mensch und Baum Wesensverwandte sind.


24.-26. Mai 2024 in Kürten, Bergisches Land bei Köln

Wald-Yogalehrer-Ausbildung Tor 6: Dharana - im Fluss des Lebens

Die Weisheit der Buche begleitet dich tiefer in die Begegnung mit den Pflanzen und Tieren des Waldes. Auf einer Medizinwanderung betrachtest du dich im Spiegel der Natur und teilst deine Geschichte abends am Feuer. Dieses Wochenende ist Teil der Ausbildung zum Wald-Yogalehrer und auch einzeln buchbar. 


25. Mai 2024 - online

Nora Philine Hansing| KosmosTalk 

Gespräch zu Themen unserer Bewusstwerdung und was diese für den Wandel dieser Zeit bedeutet, mit Raum für Fragen


28. Mai - 2. Juni 2024 im Seminarhaus Hollerbühl, Süd-Schwarzwald

Tanis Helliwell | Komm in deine Kraft

Für viele von uns ist es eine verwirrende Zeit, wenn die Systeme, auf die wir uns verlassen haben, Stück für Stück zusammenbrechen. Worauf können wir vertrauen? Wer hat die Antwort? Was sollen wir tun?

Die Antwort muss von innen kommen. Jede*r von uns muss für sich selbst entscheiden, wo die eigenen Werte liegen und was die jeweilige Aufgabe in diesem Leben ist.

Dieses 5-tägige Retreat ist eine Zeit für DICH! Für dich, damit du dich darauf konzentrieren kannst, was in deinem Leben die größte Bedeutung hat und wofür du deine Energie einsetzen möchtest. Es geht nicht darum, einen Endpunkt zu finden, sondern es geht um eine sich entwickelnde Entdeckungsreise. Auf dieser Reise helfen uns stille Meditation, geführte Visualisierungen, Diskussionen, Übungen und die Unterstützung gleichgesinnter anderer Menschen. Optional werden Yoga, Übungen zur spirituellen Energetisierung und Lieder angeboten, mit denen du deinen wunderbaren Körper und dein schönes Leben feiern kannst.


29. Mai 2024 in Potsdam

Eva-Maria Zander | Zeit für ein neues Bewusstsein 

In diesem Vortrag zeige ich auf, wie es uns möglich ist, aus dem trennenden Bewusstsein auszusteigen und eine neue Form des Miteinanders zu wählen. Dazu gehört auch ein anderer Umgang mit uns selbst.


30. Mai - 2. Juni 2024 - Dornach, Schweiz

Agnes Hardorp und Thomas Mayer | Paneurythmie

Die Paneurythmie ist ein spiritueller Tanz, der von dem bulgarischen Eingeweihten Peter Deunov geschaffen wurde und uns mit der Natur und Elementarwelt verbindet. Wir üben und tanzen die Paneurythmie draussen. Wir beginnen den Tag mit Meditation. Dieser Kurs wird von Agnes Hardorp geleitet.


Block II 31.05. – 02.06.2024, Block III 12.07. – 14.07.2024, Block IV 30.08. – 01.09.2024, Block V 11.10. – 13.10.2024, Block VI 15.11. – 17.11.2024, Block VII 10.01. – 12.01.2025, Block VIII 28.02. – 02.03.2025, Block IX 04.04. – 06.04.2025

Indigenialität heute: Weiterbildung Wildnispädagogik im Alltag

Online

Dem unruhigen Zeitgeschehen begegnen wir mit einem innovativen Jahreskurs: Indigenialität heute – Weiterbildung Wildnispädagogik im Alltag. Hier wird es um den Transfer von wildnispädagogischen Kernelementen in die gegenwärtige, alltägliche Lebenswelt gehen.


31. Mai - 1. Juni 2024 in Lajen, Dolomiten /Südtirol

Waltraud Hönes | Weltenwandern und Weltenwandel: Die erneuernde Kraft einer heil-igen Beziehung mit der lebendigen Landschaft

Wie können wir uns selbst in heilsamer Weise erweitern und zugleich einem tiefgreifenden Bewusstseinswandel der Menschheit den Weg bahnen? Indem wir die heil-ig wechselseitige Beziehung mit einer lebendigen und beseelten Landschaft, der wir uns zugehörig fühlen, erneuern! Dann werden wir die Erde, unsere Mutter mit neuen Augen sehen und mit Liebe für sie sorgen wollen, anstatt zu versuchen, ohne Rücksicht auf unsere Mit-Wesen das Maximale für unsere Bedürfnisse aus ihr herauszuholen. Das ist der Wandel, den die Welt wirklich braucht, und er beginnt in unserem Herzen!


1. Juni / 6. Juli / 3. Aug. / 7. Sept. / 5. Okt. / 2. Nov. / 7. Dez. in Potsdam

Eva-Maria Zander | Vom Fülle-Bewusstsein zu Gradido-Projekten 

Es gibt Alternativen zum jetzigen Geldsystem. Um sich mit dem Gradido anzufreunden, gilt es, sich aus dem Trennungs- und Mangelbewusstsein heraus zu bewegen. In offenen Circle-Treffen tauschen wir uns auf nährende Weise aus und lassen das Neue sprießen.


3. Juni 2024 in Freiburg

Tanis Helliwell | Präsentation von ihrem neuen Buch:

»Die Geschichte eines Leprechaun - Lloyd erzählt«

In seiner Autobiographie lädt uns Lloyd, ein irischer Leprechaun, ein in seine Welt der freundlichen Kobolde, ungeschickten Elfen und schlauen Leprechauns. Du kannst die magische Welt der Naturgeister durch seine Augen sehen, diese Welt, die nur einen Wimpernschlag entfernt von der menschlichen Welt existiert.

Schließ dich Lloyd an, wenn er von seiner Kindheit erzählt, von der Zeit der Brautwerbung und der Trauung (des Handfastings), von einer irischen Totenwache, und davon, wie er »zu seinem Gold kam«. Triff seine emanzipierte Frau und seinen nonkonformistischen Sohn. Großartiger gutmütiger Humor zieht sich durch seine ganze Geschichte, verflochten mit der Weisheit darüber, wie er und andere Elementarwesen sich mit Menschen zusammentun wollen, um eine wunderbare Welt zu erschaffen. 


4. Juni in Potsdam

Eva-Maria Zander | Die innere Ausrichtung - ein Vortrag für den Mann 

Frauen und Männer stehen heute vor denselben Aufgaben, aber sie haben eine unterschiedliche Ausgangsbasis. Dieser Vortrag richtet sich an Männer, die nach neuer Orientierung Ausschau halten. Ich zeige auf, wie es gelingen kann, wieder ganz in die männliche Kraft zu gelangen, und sich dabei als fühlendes Wesen bewusst zu sein.


05.-09. Juni 2024 in den Vogesen, Frankreich

Schweigend Kraft schöpfen

Auf einer ungewöhnlichen Wildniswanderung in den Vogesen werden wir schweigend Kraft schöpfen, indem wir tief in die wortlose Stille des Waldes eintauchen.


5.-9. Juni 2024 in Schwäbische Alb – 78532 Tuttlingen-Möhringen

Stefan Brönnle | Grenzenlose Sinne - Hellsehen kann jeder! Wahrnehmungsintensivtraining

Schrittweise lernen wir in diesem Seminar unseren Wahrnehmungsprozess kennen und verstehen. Beginnend bei den 5 Sinnen wird mittels vielfältiger Übungen unser Bewusstsein mehr und mehr auf tiefere Wahrnehmungsebenen gelenkt. Dabei kommen Elemente aus dem NLP, der Silva Mind Control-Methode und dem Technical Remote Viewing ebenso zur Anwendung wie die Methode des Focusing und schamanische Elemente. Auf diese Weise lernen wir feinstoffliche Kräfte wahrzunehmen, unsere inneren Bildern zu interpretieren und sogar Informationen über Orte zu erhalten, an denen wir gar nicht anwesend sind!


Termine: 06. Juni, 18. Juli, 22. August, 10. Oktober, 21. November, 19. Dezember 2024 - online

Monika Grundmann | Steinheilkundewissen »easy« die wichtigsten Heilsteine kompakt und praxisnah 

Bei jedem Treffen tauchen wir in 3 hilfreiche Steine und ein Resilienz-Thema ein und üben auch praktisch den Einsatz. Freu Dich zusätzlich auf 7 kraftvolle, teilweise alt überlieferte Meditationen im Laufe eines Jahres begleitet von »Steingespächen« und Fragen/Antworten.


6. Juni 2024 in 90537 Feucht

Hansjörg Stützle | Bargeldabschaffung – Nur eine Einbildung oder baldige Realität?  

Dieser Vortrag zeigt auf, wie gefährlich weit die Bargeldabschaffung schon vorangeschritten ist und in welch akuter Gefahr sich unser Bargeld tatsächlich befindet. Der Vortrag hat das Ziel, uns Bürger über diese riskanten Entwicklungen aufzuklären und Lösungen aufzuzeigen. Denn jeder von uns kann etwas Wertvolles für den Erhalt unseres Bargeldes und somit zum Erhalt unserer Freiheit beitragen.  


8. Juni 2024 - Online

Finde deine Berufung mit dem Wissen der neuen Zeit

Der Umgang mit dem Gillymaa Mandalas »Erdheilung und Bewusstseinswandel«

In diesem Online-Seminar wirst du mit der Wirkungsweise und den Anwendungsmöglichkeiten der energetischen Arbeit, der Gillymaa Mandalas bekannt gemacht. Sie beruhen auf dem tiefen Wissen der kosmischen Gesetze, diese wieder in Harmonie und Einklang zu bringen, im Außen und im Innen. Dabei unterstützen dich die einfachen und praktischen Energiemuster aus dem Kosmos, die in den Gillymaa Mandalas manifestiert sind.
Die Themen, die wir im Seminar behandeln sind: Neue Erde, Naturschutz, Tier- und Artenschutz, Klimawandel, neuer Mensch- neue Rechte, Weltfrieden, neue Gemeinschaften und neue Berufe.

08.-09. Juni 2024 in Stadtbergen

Editha Wüst | Finden Sie Ihre Ziele nach Ihrem Seelenplan

Sie lernen in diesem Seminar die gesamte Berechnung Ihres Pentagramms und die Ausrichtung der verschiedenen Bewusstseinsebenen kennen, die »Urmatrix« Ihrer Veranlagungen und Ihres Seelenplanes.

Themen des Seminars: Berechnung des Geburtsdatums anhand des Pentagramms; Wichtige, spezifische Lebensthemen; Erarbeiten Ihrer speziellen Erfolgsstrategie; Erläuterung der vorhandenen Schwellen und Achsen; Idealen Zeitpunkte für Veränderungen; Was sagen uns die Rhythmus- und Wandlungsjahre, etc.; Berechnung und Wahrnehmung des Inneren Kindes; Meditationen, Zahlen-Essenzen und Edelsteine begleiten das Seminar


7.-9. Juni 2024 in Kaltenkirchen | Yogahaus Waldstille

Carolina Boretius | Schöpferisches Yoga NaTour Retreat

Willkommen zum schöpferischen Yoga NaTour Retreat! Vom 07. bis 09. Juni lade ich Dich herzlich ein, mit einer kleinen Yogagruppe im Yogahaus Waldstille in Kaltenkirchen zu verweilen und Deine innere Ruhe zu finden. Tauche ein in ein Wochenende der Selbstreflexion, des Atems und der Kreativität. Das Retreat bietet verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten inmitten der Natur, um Dich noch tiefer mit ihr zu verbinden. Melde Dich jetzt an und sichere Dir Deinen Platz für ein Wochenende der inneren Einkehr und des schöpferischen Ausdrucks. Kosten ab 195 €, Frühbucherrabatt bis 01. April 2024. Ich freue mich darauf, Dich auf dieser Reise zu begleiten!


15.-16. Juni 2024 in Susten, Wallis, Schweiz

Markus Berger | Schamanische Pflanzen der Götter und die psychedelische Renaissance


20. Juni 2024 in Peißenberg

Angelika Haschler-Böckle | »Hexenpflanzen« – Heilkräuter der Vergangenheit  

Kräuterkundige Frauen und Heilerinnen, die vom Volksmund als »Hexen« bezeichnet wurden und genauso lange unterdrückt wurden, lebten im Einklang mit der Natur und damit in einem Spannungsfeld mit der jeweiligen Kultur und Weltanschauung. Unter ihren Pflanzen befanden sich viele, die mehr als nur gesundmachten. Sie brachten neben der heilenden oder lindernden Wirkung u.a. Lustempfinden, Rauschzustände, subjektive Erkenntnisgewinne und befeuerten so manchen Mythos der bis in die heutige Zeit wirkt. Aus diesen Pflanzen mischten die »Hexen« Salben und Tränke. Im Vortrag werden diese Heilpflanzen gezeigt und besprochen, die wir auch zum großen Teil bei uns im Voralpenland finden. Viele davon werden noch heute in der Phytotherapie (Heilung, Linderung und Vorbeugung durch Arzneipflanzen) und Homöopathie verwendet.


20.-23. Juni 2024 - Umland München - 84405 Dorfen

Stefan Brönnle | Bis in den 7. Himmel - Die planetaren Äther

Dieses Spezialseminar erläutert das Wirken planetarer Kräfte in der Materie und zeigt auf, wie wir uns durch die gezielte Wahl von Material, Farbe und Resonanzmaßen bewusst planetare Seelenräume schaffen können, die energetisch auf unseren Körper und unser Bewusstsein zurückwirken und die mit den ätherischen Kräften der Planeten schwingen. Themen: 7 Planetensphären – 7 Äther * Die 10 planetaren Ebenen * Klang und Äther * Die planetaren Raumschichtungen * Planetare Ätherlinien * Bäume und planetare Äther * Die Chakren und ihre Ätherkräfte * Planetare Rhythmen und Köperresonanzen * Zeiträume und ihre Planetenkraft * u.v.a.


21.-26. Juni 2024

Die vier Tore der Verbundenheit

Forsthaus Triesch bei Kassel

Der Kurs »Die vier Tore der Verbundenheit« versteht uns Menschen als Beziehungswesen, die sich durch vier Pforten mit der Welt verbinden: Körper, Seele, Verstand und Geist. Um uns der Fülle des Lebens zu öffnen, werden wir unsere persönlichen Zugänge erkunden, nähren und heilen.



Termine 2024: 28.06., 12.07. in der Zukunftswerkstatt Amberg / hybrid / online

Klaus-Ingbert Wagner | Emotional Body Movement | Mit dem Körper die Seele bewegen

Klaus-Ingbert Wagner hat aus langjähriger Erfahrung »Emotional Body Movement« entwickelt. In diesen Übungen werden ritualisierte Bewegungen aus dem Qi Gong und Tai Chi in Verbindung mit körperpsychotherapeutischen Elementen aus der Gestalttherapie mit der Stimme gekoppelt. Jede Übung hat eine ganz bestimmte Wirkung auf innerpsychische Prozesse, wirkt ressourcenorientiert auf das seelische Befinden und führt wieder zu mehr Lebensfreude, Handlungsfähigkeit und Zuversicht in ihrem Leben.

In diesem Seminar lernen Sie die Ausführung der 15 Übungen und ihre wichtigsten Anwendungsfelder. Anhand der persönlichen Problemfelder der Teilnehmer werden wir ganz gezielte Übungsreihenfolgen erstellen, um Sie in ihrem Leben gezielt zu unterstützen. Diese Prozesse werden dann fachlich nachreflektiert, um die Arbeit für ihre Praxis nachvollziehbar zu machen.

Dieses Seminar ist für Interessierte, wie auch für Fachleute gleichermaßen geeignet.


28.-30. Juni 2024 in Kürten, Bergisches Land bei Köln

Wald-Yogalehrer-Ausbildung Tor 7: Dhyana - Das Bad in der Quelle

Eingeladen von der Hainbuche, Wächter des heiligen Haines erlebst du das Abenteuer der Meditation. Du lernst, Kraftorte zu erspüren, sowie Schutz- und Zeigerpflanzen kennen. Dieses Wochenende ist Teil der Ausbildung zum Wald-Yogalehrer und auch einzeln buchbar. 


30. Juni 2024 in Töplitz bei Potsdam

Eva-Maria Zander  | LESUNG - einmal anders...

Buchpräsentation mit Märchen, Gedichten, Erzählung, Sachinformation anhand von anschaulichen Bildern und einer Reise in die Stille.


3.-7. Juli 2024 in Bad Endorf
Stefan Brönnle | Zwischen Körper und Geist: Die Ätherwelt

Dieses Seminar führt ein in das Erkennen des Ätherischen durch Körperwahrnehmung und visuelle Übungen, vermittelt die Gesetze, die im Ätherraum gelten und zeigt erste Methoden der Gestaltung und Beeinflussung ätherischer Kräfte im Raum.

Themen: Der Äther – was ist das? * Die feinstoffliche Kraft zwischen Geist und Materie * Qi, Prana, Orgon und Od: Die vielen Gesichter des Äthers * Kinästhetische Ätherwahrnehmung * Die Gesetze der Feinstofflichkeit * Äther und Emotion * Die 4 Elementeäther * Äthergestaltung I: Dem Fluss der Energie folgen * Geistige Wesen in der Natur * Die Ätherstruktur der Naturwesen * u.a.


6.-7. Juli 2024 in Kaltenkirchen | Yogahaus Waldstille

Carolina Boretius | Yogafestival - OM am Wald

Dieses Jahr findet zum ersten Mal das Yogafestival »OM am Wald« beim Yogahaus Waldstille statt. Ich freue mich riesig, dass ich Teil dieser schönen Gemeinschaft sein werde und mich mit Yoga NaTour und Thai Yoga Körperarbeit dort einbringen darf. Das Yogafestival »Om am Wald« ist mehr als nur eine Veranstaltung, es ist eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich gegenseitig inspirieren und unterstützen.
Wir laden Dich ein, Teil dieser wundervollen Gemeinschaft zu werden und gemeinsam mit uns die Magie des Yoga zu erleben. Also markiere Dir den 06.-07. Juli 2024 in Deinem Kalender und sei dabei, wenn wir gemeinsam im Einklang mit der Natur und uns selbst Yoga praktizieren.
Wir freuen uns darauf, Dich beim Yogafestival »Om am Wald« begrüßen zu dürfen!


14.-20. Juli 2024 (Sommerwoche in Fanes) - Seminarzentrum Arve, St. Vigil in Enneberg und Fanesgebiet, Dolomiten/Südtirol

Waltraud Hönes | Der unvergleichlich strahlende Stein – auf sieben Regenbogenwegen zum Juwel der Seele

Teil 4 der sechsteiligen Wayna Fanes-Lehrserie: eine Berufungs-Ausbildung 


Ein Einstieg in Teil 4 ist nach Besuch von »Weltenwandern und Weltenwandel« oder nach Vereinbarung möglich.

»Auf der Suche nach unserer selbst gewählten Bestimmung ist es das HERZ, das sich dafür entscheidet, den ersten Schritt zu machen. Alle weiteren folgen dann wie von selbst. Der Ruf aus unserem Inneren, der uns auf diese Bestimmung zuführt, wird im Laufe der Reise immer deutlicher zu vernehmen sein. Berufung ist, was wir aus tiefster Seele zur Welt beitragen wollen, weil wir spüren, dass wir genau dafür da sind. Tun wir das, dann können wir unsere Bestimmung erfüllen.«

An dieser Lehrserie teilzunehmen heißt aufzubrechen in ein neues, kraftvoll gelebtes Leben voller Schönheit und Verbundenheit, das einen tiefen Sinn weit über dich selbst hinaus hat!  


19.-21. Juli 2024 in Seitendorf, 91560 Heilsbronn

Monika Grundmann | Edelstein-Balance® Chakren - Meridiane - Reflexzonen

    Seminarinhalte:
    • was Chakren tatsächlich sind und wie sie wahrgenommen werden können
    • mit welchen Lebensaspekten sie verbunden sind wie sie u.A. mit Heilsteinen gestärkt und im Bedarfsfall geschützt werden können
    • wie sich der Zustand der Chakren auf unser körperliches, seelisches und geistiges Wohl auswirkt
    • wie Chakren mit und ohne Hilfsmittel harmonisiert werden können
    • Behandlung der Chakren mit Bergkristallen und anderen Heilsteinen
    • Chakra-Balance mit den Händen und mit Klang
    • Intuitions-Schulung und Wahrnehmungsübungen (z.B. Aurasehen)
    • Meridiane und Meridian-Balance
    • Grundlage der Reflexzonentherapie am ganzen Körper
    • Reflex-Balance
    • Highlight! Schamanische Kristall-Behandlung am letzten Tag

    20. Juli 2024 in Schloss Nymphenburg, München
    Stefan Brönnle | Erlebnisexkursion: Geistige Wesen in der Natur

    Geistwesen, Naturwesen, Elementare, Elementale und Engel. Namen und Benennungen gibt es unglaublich viele. Der Raum um uns, so scheint es, ist von geistigen Wesenheiten erfüllt. Aus den Märchen sind sie uns als Zwerge, Feen oder Dryaden (Baumgeister) bekannt. Die Wissenschaft nennt sie inzwischen zögerlich »Felder höherer Ordnung« oder »solitonähnliche Erscheinung«. Auf dieser Erlebnisexkursion wollen wir die geistigen Wesen in der Natur hautnah erleben, mit ihnen in Kontakt treten und versuchen, mit ihnen zu kommunizieren.


    20.-27. Juli 2024 in Doro, Tessin

    Berg-Wald-Retreat: Yoga, Wandern und du

    Lass dich einladen zu einem Retreat in der wundervollen Bergwelt der Schweizer Alpen! Die ursprüngliche, wilde Natur, die Einfachheit unserer Unterkunft in einem liebevoll restaurierten Bergdorf, die Kraft unseres Kreises unterstützen dich darin, einfach nur zu sein, tief durchzuatmen. Es erwartet dich täglicher Yoga-Unterricht, Wanderungen, leckere, gesunde (Seelen-) Nahrung, sowie viel Frei-Raum und Begegnung mit der Natur, innen wie außen ... kein Müssen und sehr viel Können ...


    20.-27. Juli 2024 in Sils Maria, Oberengadin (CH)

    Agnes Hardorp und Thomas Mayer | Meditieren, Wandern und Paneurythmie


    Verbindung mit dem höheren Selbst, der Engelwelt und den Elementarwesen.


    27.-28. Juli 2024 in Seitendorf, 91560 Heilsbronn

    Monika Grundmann | Waldbaden & Naturwesen 

    lassen Sie sich überraschen, fühlen, spüren, erleben…
    Ob für Sie selber oder als Grundlage für Wanderungen oder Waldbaden mit anderen…
    Altes schamanisches Wissen über die lebendige Natur, ergänzt durch neue Forschungsergebnisse…
    Zu der Ausbildung zum »Waldbegleiter« gehören selbstverständlich alle Hölzer und ihre Wirkung in alten Kulturen und die äth. Öle, die unsere Sinne im Wald anregen. Fragen wie: Was ist ein Kraftplatz? Wie finde ich ihn? Welche Plätze haben welche Qualitäten? werden genauso behandelt wie die Mythen der Naturwesen aus verschiedenen Kulturen. Wie bemerkt man sie? Kann man mit ihnen kommunizieren? Wir werden sehen…


    27. Juli - 09. August 2024

    Ausbildung zum Wildnistourenleiter

    Lappland, Schweden

    Auf dieser zweiwöchigen Ausbildungstour haben die Teilnehmer*innen Gelegenheit, das Handwerkszeug für das Leiten von Wildnistouren in einer nordischen Wald- und Tundralandschaft zu erlernen, die gänzlich unbewohnt ist.



    28. Juli 2024 in Potsdam/Insellokal Hermannswerder

    Eva-Maria Zander  | Einladung zum Gradido-Markt

    Wir gestalten einen bunten Marktplatz mit Büchern, selbst hergestellten Köstlichkeiten, Gutscheinen, verschiedenen Dingen, die den Besitzer wechseln dürfen. Bringt selbst etwas für den Handel mit. Das Angebot ist entweder nur mit Gradido auszugleichen oder es gibt einen Gradido-Rabatt. Gradido ist die sanfte Transformation des Währungssystems, das ausgedient hat.


    30. Juli 2024 in Weilheim in Obb. Kirchplatz 

    Angelika Haschler-Böckle | Erzählungen und eine Lesung aus ihrem Buch »Magie des Eibenwaldes«  

    Angelika Haschler-Böckle macht die Welt der Eiben und der darin verborgenen Wesenheiten erfahrbar. Auf einer imaginären Reise führt sie mit ihrem Buch »Magie des Eibenwaldes« durch den Paterzeller Eibenwald. So wird aus einer sehr persönlichen Sicht der Dinge nicht nur über Botanik, Geschichte und Mythologie erzählt, sondern spürbar gemacht, was dieser außergewöhnliche Ort, der Eibenwald, zu geben hat. Die Sicht zu einer zweiten Schicht der Realität wird offenbar, Zeit und Raum nehmen hier eine andere Dimension ein und erlauben einen Blick in eine andere Realität.


    10. August 2024 in Wetzikon, Schweiz

    Matthias Weiss | Geistiges Heilen Einführungstag

    Matthias A. Weiss vermittelt in seinen Kursen Grundlagen des Heilens in Theorie und Praxis. Neben einer Schulung und Schärfung der eigenen Wahrnehmung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Sein in voller Präsenz, welches den Raum für Heilung schafft. Erreicht wird dieses durch Körperübungen, Meditationen, konkrete Praxis sowie durch regen Austausch untereinander.


    17.-25. August 2024 - Chartres, Frankreich

    Agnes Hardorp und Thomas Mayer | Kathedrale von Chartres - Meditation und Kunstbetrachtungen  

    1. Meditation: Wir werden jeden Morgen meditieren. Zunächst führen wir in die anthroposophische Meditation ein, dann meditieren wir Motive und Themen der Kathedrale und ein Mariengebet. Die Erfahrungen werden immer besprochen.
    2. Kunstbetrachtung: Wir bekommen von einer Führerin aus Chartres die Kathedrale und die Krypta gezeigt. Wir werden das Labyrinth begehen. Die erstaunlichen Portale und einige Glasfenster betrachten und besprechen wir gemeinsam.
    3. Seelische Wahrnehmungen: Wir leben uns schrittweise in die geistigen Ebenen der Kathedrale ein und lassen diese auf uns wirken.


    18. August 2024 - in Kürten

    Kräuterwanderung - Magische Kräuter im Frauen-30er

    Nun ist die Zeit der Ernte, und die Göttin ergießt ihr Füllhorn über uns. Zeit der Wonne und Zeit, zu sichten, welche Ernte du in diesem Jahr einfahren kannst. Zugleich ist dies auch eine Zeit des Schneidens - nicht nur der Kräuter, die die Weisen Frauen seit alters her an diesem Datum und im folgenden "Frauendreißiger" schneiden... Worauf wartest du, weise Frau (und weiser Mann)? Lass uns einreihen in diese alte, magische Tradition, denn das Rad dreht sich weiter....An diesem Tag hast du die Möglichkeit, deine ganz persönlichen, magischen Kräuter zu sammeln, die dich und deine Lieben über den Winter mit so manchem Heilzauber versorgen.


    5., 19. September, 10. Oktober in Potsdam

    Eva-Maria Zander | Selbstbewusste Weiblichkeit – ein Seminar für Frauen 

    Die Kernaufgabe der Menschheit zu dieser Zeit des allumfassenden Wandels ist die Befreiung der Weiblichkeit in Frau und Mann. Die Frauen haben sich schon lange auf den Weg gemacht und es braucht Mut, die führende Rolle der Intuition zum Ausdruck zu bringen und sie für unverhandelbar zu erklären.


    14.-15. September 2024 in Seitendorf, 91560 Heilsbronn

    Monika Grundmann | Kommunikation - Ausdruck - Körpersprache - Bewegungsmuster 

    Das „must have“ Seminar zum Verstehen-können und Verstanden-werden.
    Immer wieder kommt in den Seminaren Themen auf wie: wie steht man Kunden in schweren Situationen bei (man ist ja kein Psychologe), ohne sich selbst hineinfallen zu lassen?, wie schafft man eine gute Kommunikation mit den Klienten?, wie schafft man es im Alltag nicht gleich aus der Haut zu fahren? Wie genau kann ich meinem Bauchgefühl vertrauen?
    Der Unternehmenserfolg (aber auch der ganz banale Familienalltag) hängt wie die Harmonie in einer Beziehung wesentlich von der Qualität der Gespräche ab. Insbesondere im Dienstleistungsbereich. Obwohl sich in den letzten Jahren die Anzahl der Kommunikationsmittel deutlich erhöht hat und der Begriff Kommunikation zu dem Schlagwort unserer Zeit geworden ist, basieren auch heute noch die meisten Mißstimmungen und Probleme auf Kommunikationsfehlern.
    Das muss nicht so sein. Häufig produziert man die Situationen durch Angewohnheiten und Eigenarten im Gesprächsverhalten selbst. Sobald man die Ursachen erkannt hat, lassen sich diese mit etwas Übung meist relativ leicht beheben. Denn eine erfolgreiche Kommunikation ist keine Frage von Schlagfertigkeit oder rhetorischen Tricks, mit denen man den Gesprächspartner besser manipulieren kann, sondern basiert auf dem Beherrschen der wesentlichen Grundlagen der Gesprächsführung. Diese werden im Seminar vermittelt und geübt, so dass eine offene, ehrliche und effektive Kommunikation möglich ist, bei der alle Beteiligten gewinnen.


    21. September 2024 in Altötting
    Stefan Brönnle | Die Kraft der Schwarzen Madonna - Geomantische Erlebnisexkursion nach Altötting

    Auf dieser Erlebnisexkursion ins Zentrum der Macht der Schwarzen Madonna erleben wir durch Wahrnehmungsübungen authentisch die wesenhafte Präsenz der Gnadenkapelle, die Kräfte und Phänomene, die sich hier fokussieren und die von hier in das Land ausstrahlen. Besuche des „Bruder Konrad-Brunnens“, sowie anderer Kirchen Altöttings, lassen die Gnadenkappe als das Zentrum eines kultischen Hügels mit differenzierten Qualitäten erfahrbar werden.


    25. September 2024 - Online

    Hansjörg Stützle | So kommt das Geld zu Dir – Die 3 mächtigen Geldgesetze nutzen!  

    Lernen Sie machtvolle Geldmechanismen kennen, die zu innerer Sicherheit und Erfüllung führen. Erfahren Sie, welche Stellschrauben Sie drehen können, um zielsicher finanzielle Freiheit zu erreichen.

    In diesem Webinar lernen Sie drei sehr machtvolle Geldmechanismen kennen. Diese beeinflussen maßgeblich unseren Umgang mit Geld, unsere Psyche, unsere Ängste und unsere Zuversicht in die Zukunft.

    Die Berücksichtigung dieser Geldmechanismen wird darüber entscheiden, ob und wie wir Sicherheit erlangen und Zukunft gestalten. Diese Kenntnis entscheidet auch, ob wir zukünftig im Mangel leben oder finanziellen Wohlstand erreichen und uns voll entfalten können.

    Sie werden einen der tiefgründigsten Blickwinkel zu Geld und zum Thema Austausch erfahren. Sie erhalten einen Einblick in die »wahre Welt« des Geldes und somit neue Sichtweisen und Umsetzungsansätze.


    25.-26. September 2024 in Seitendorf, 91560 Heilsbronn

    Monika Grundmann | Edelstein-Balance® Basis-Praxis-Kurs Steinheilkunde & ganzheitliche Anwendungen 

    Dieser wertvolle Grundlagenkurs bietet nicht nur Steinheilkunde-Grundwissen – ob im Wellness- Kosmetik- oder Therapieberiech und auch für Sie privat, ob Sie Malas knüpfen, die Edelsteine ins Coaching einbeziehen oder einfach nur neugierig sind. Dieser Kurs bietet kompakt und fundiert einen Überblick über die gesamte Steinheilkunde und ihre Anwendungsmöglichkeiten. 
    Er dient nicht nur dem Kennenlernen der Arbeit mit Edelsteinen, den Edelstein-Ölen und Edelsteinwasser, sondern bietet zudem ein großes Spektrum und meinen Erfahrungs-Schatz aus über 30 Jahren energetischer Körperarbeit und Coaching. Er kann aber auch eine Entscheidungshilfe für weitere Seminare sein (z.B. ob mehr die praktische Arbeit oder die Beratungstätigkeit im Vordergrund stehen soll).

    Herbst - nach Vereinbarung - zweieinhalb Tage in Lajen, Südtirol/Dolomiten

    Waltraud Hönes | Pilgern über sich selbst hinaus - Intensives individuelles Lehr- und Heilungsretreat

    Bei diesem speziellen Angebot steht dir, vergleichbar mit einer traditionellen schamanischen Lehre, Waltraud Hönes individuell als Heilerin und Lehrerin für zwei volle Tage und einen vorausgehenden Abend zur Verfügung. Es wendet sich an alle, die einen intensiven Einstieg in den siebenfachen Weg des kristallenen Herzens suchen und bereit für eine persönliche »Weltumkehr« (Pachakuti) sind. Nachbetreuung ist eingeschlossen und ein Einstieg in die Lehrserie »Der unvergleichlich strahlende Stein« ist anschließend jederzeit möglich. Du kannst allein, zu zweit oder mit einer kleinen Gruppe von Freunden bzw. Familienangehörigen kommen.  

    19. Oktober 2024 - Online

    Hansjörg Stützle | In 7 Phasen unternehmerischen Erfolg mit Sinn schaffen  

    Nach diesem Online-Workshop sehen Sie klar, wie Sie Werte schaffen, die andere Menschen wirklich brauchen und haben möchten. Dies ist die Grundlage für Erfolg. Der Geldfluss steht immer am Ende und nicht am Anfang.


    23. Oktober 2024 - Online

    Hansjörg Stützle | Krisen verstehen – Geld retten  

    Nach diesem Webinar wissen Sie, warum wir Angst vor Krisen und Kollaps haben, welche Big-Player im Hintergrund ihre Fäden ziehen, wie Sie in Krisen vorausschauend und klug handeln können, wie Sie raus der Angst kommen und neue Sicherheit gewinnen, welche Lösungswege für Sie passen, um Ihr Geld zu retten.


    24.-27. Oktober 2024 in Wetzikon, Schweiz

    Matthias Weiss | Medialität - Vertiefung der Sensitivität

    In diesem Seminar lernen wir unseren eigenen Geist kennen, üben, ihn still werden zu lassen und öffnen uns für authentische Botschaften sowie heilende Energien. Wir lernen, noch besser zu kommunizieren und entfalten und vertiefen unsere medialen Fähigkeiten; für unser eigenes Wohl und für das aller Lebewesen. Durch vielfältige Praxis, verschiedene Übungen und etwas Theorie erfahren wir schliesslich, welch unendlichen Möglichkeiten auf dem Gebiet der Medialität existieren.


    30. Oktober - 01. November 2024 - Seminarzentrum Arve, St. Vigil in Enneberg und Fanesgebiet, Dolomiten/Südtirol

    Waltraud Hönes | Der unvergleichlich strahlende Stein – auf sieben Regenbogenwegen zum Juwel der Seele

    Teil 5 der sechsteiligen Wayna Fanes-Lehrserie: eine Berufungs-Ausbildung 


    Für einen Einstieg in Teil 5 ist die Teilnahme an »Pilgern über sich selbst hinaus« empfohlen.

    »Auf der Suche nach unserer selbst gewählten Bestimmung ist es das HERZ, das sich dafür entscheidet, den ersten Schritt zu machen. Alle weiteren folgen dann wie von selbst. Der Ruf aus unserem Inneren, der uns auf diese Bestimmung zuführt, wird im Laufe der Reise immer deutlicher zu vernehmen sein. Berufung ist, was wir aus tiefster Seele zur Welt beitragen wollen, weil wir spüren, dass wir genau dafür da sind. Tun wir das, dann können wir unsere Bestimmung erfüllen.«

    An dieser Lehrserie teilzunehmen heißt aufzubrechen in ein neues, kraftvoll gelebtes Leben voller Schönheit und Verbundenheit, das einen tiefen Sinn weit über dich selbst hinaus hat!  


    23.-24. November 2024 in Lajen, Südtirol/Dolomiten

    Waltraud Hönes | Lebendig in der Landschaft:  die »wohlwollenden Alten« - Eine heilsame Begegnung mit denen, die vor uns da waren  

    November ist die Zeit, wenn der Schleier zwischen der sichtbaren und unsichtbaren Welt besonders durchlässig für eine Begegnung mit dem Geist unserer Vorfahren ist. Dabei denken die meisten von uns nur an ihre persönlichen Ahnen, doch was ist mit den Hüterinnen und Hütern von uralten heiligen Orten, die uns einen immensen Rückhalt geben können, wenn wir uns ihnen zuwenden und ihnen in heiliger Wechselseitigkeit unsere Gaben bringen? Bei denen, mit denen wir eine Begegnung suchen, handelt es sich um „wohlwollende Alte“, denn nicht alle Verstorbenen sind uns unbedingt wohlgesonnen! Sie sind untrennbar mit der Landschaft verbunden, und das macht sie zu großartigen Lehrern dafür, wie wir unsere Beziehung mit der Erde selbst erneuern können.  

    23.-24. November 2024 - online

    Monika Grundmann | Edelstein-Balance® Basis-Praxis-Kurs Steinheilkunde & ganzheitliche Anwendungen 

    Dieser wertvolle Grundlagenkurs bietet nicht nur Steinheilkunde-Grundwissen – ob im Wellness- Kosmetik- oder Therapieberiech und auch für Sie privat, ob Sie Malas knüpfen, die Edelsteine ins Coaching einbeziehen oder einfach nur neugierig sind. Dieser Kurs bietet kompakt und fundiert einen Überblick über die gesamte Steinheilkunde und ihre Anwendungsmöglichkeiten. 
    Er dient nicht nur dem Kennenlernen der Arbeit mit Edelsteinen, den Edelstein-Ölen und Edelsteinwasser, sondern bietet zudem ein großes Spektrum und meinen Erfahrungs-Schatz aus über 30 Jahren energetischer Körperarbeit und Coaching. Er kann aber auch eine Entscheidungshilfe für weitere Seminare sein (z.B. ob mehr die praktische Arbeit oder die Beratungstätigkeit im Vordergrund stehen soll).

    12.-15. Dezember 2024 in der Schwäbischen Alb – 78532 Tuttlingen-Möhringen
    Stefan Brönnle | Divina Geometria - Heilige Geometrie

    Dieses Seminar gibt eine Einführung in die »Divina Geometria«, die »Heilige Geometrie« und ihre Anwendung in Baukunst und Geomantie. Es lässt die energetische Wirkung harmonikaler Proportion unmittelbar erfahrbar werden und ermutigt zu eigenen Erkundungen und Erfahrungen mit der Wirkung harmonikaler Konstruktionen auf Körper, Geist und Seele.

    Proportion & Maß * Die Fibonacci-Reihe * Divina Proportione – Der Goldene Schnitt * Ad Triangulum – Ad Quadratum: Grundlage der Zuwendung zu Kosmos und Erde * Die geometrische Konstruktion als heiliges Ritual * Zahlensymbolik * Bauen mit Harmonik * Die 4 Elemente und der Äther – die 5 Platonischen Körper * Die Blume des Lebens * u.a.


    Annekatrin Puhle | Trauminkubation – Einladung zur kostenlosen Teilnahme an einer Studie 

    Trauminkubation ist ein Jahrtausende altes Konzept, Rat und Hilfe aus der geheimnisvollen Welt der Träume zu erhalten. In dieser Studie kannst Du Dich intensiv auf Deine Träume einlassen und sie darum bitten, Dir Feedback auf Deine Fragen und Probleme, welcher Art auch immer sie sein mögen, zu geben. Zu Hause in Deinem eigenen Bett. Sie dauert zwei Wochen, und Du kannst selbst entscheiden, wann Du beginnst, solltest aber die Zeit dann nicht unterbrechen. Für mehr Infos wende Dich bitte an: AnnekatrinPuhle@mail.com

    Die Studie wird gefördert von der Londoner Society for Psychical Research und kostet nichts.