Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Manifest der Neuen Erde

Artikelnummer: 978-3-89060-824-2
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage


!!!Neuerscheinung!!!



Die Neue Erde manifestieren


Das Manifest der Neue Erde gliedert sich in acht Themenbereiche und beginnt mit dem Grundlegenden, dem gesunden Erdboden. Dieser ist die Basis der Gesundheit allen Lebens. Wir können Humus und Bodengesundheit innerhalb von zehn bis zwanzig Jahren wieder herstellen und damit nicht nur giftfreie, reichhaltige Nahrung für alle erzeugen, sondern zugleich immens viel CO2 aus der Atmosphäre herausholen und binden.

Ebenso können wir die Gewässer wieder reinigen und verlebendigen, die Atemluft wieder ganz zum Lebensodem werden lassen, heilkräftige Lebensmittel erzeugen und jedwede Produktion in nachhaltigen Kreisläufen gestalten. Alle Lebewesen werden mit Respekt und Achtsamkeit behandelt, unsere Krankenhäuser werden zu ganzheitlichen Heilungsräumen, die Geburt von Kindern wird wieder als heiliges Ritual geachtet und das Sterben als natürlicher Vorgang angenommen und geehrt. Die Technik dient dem Leben und enthält sich aller lebensfeindlichen Auswirkungen.

Bildung und Kunst helfen beim Herausbilden der inneren Anlagen und fördern Begeisterung und Freude am Lernen. Dieses Lernen und die Herausbildung der menschlichen Potentiale hören nicht auf, sondern ziehen sich als Entwicklung durch das ganze Leben und nähren die Gemeinschaft. Kunst ist Alltag, besonders die Handwerkskunst. Unsere älteren Menschen bleiben Teil unserer Gemeinschaft und nehmen bis zum Schluss am gesellschaftlichen Leben teil.

Die Wirtschaft wird wieder zu einem Haushalten: Alles, was der Natur, der Erde entnommen wird, wird in die Kreisläufe zurückgeführt. Geräte werden auf Langlebigkeit hin konstruiert und produziert, Wirtschaftsunternehmen dienen der Bedarfsbefriedigung und sind regional ausgerichtet; es wird eine kleinteilige Struktur gefördert.

Der Lebensraum der Menschen, ihre Häuser und Bauten, beziehen die umgebende Lebenswelt mit ein, Städte werden umgebaut, so dass aus Verkehrsraum Lebensraum wird. Die Verwaltung kommt ohne Kontrolle und Zwangsmaßnahmen aus; sie ruht auf dem Vertrauen der Menschen, weil sie fair und fürsorglich ist, ohne zu bevormunden. Die Verwaltung ist transparent und wird von Weisenräten inspiriert, die das Wohl des Ganzen im Blick haben. Das Rechtssystem fußt auf Wiedergutmachung und Potentialentfaltung, das Geldsystem wird in den Dienst der Kreislaufwirtschaft gestellt, die Medien beteiligen sich aktiv an der Verbreitung positiver Lösungen und ermutigen dazu, in Eigenverantwortung zu leben.


ISBN 978-3-89060-824-2

Hardcover, 208 Seiten, durchgehend mit farbigen Fotos, 13,2 x 18,3 cm 

22,00 € (D)/ 22,70 € (A)


Lesung




Dieses Buch gibt es auch als E-Book, z. B. erhältlich bei folgenden Anbietern:
www.ebook.de - iBookstore - Weltbild - www.buch.de - www.amazon.de - Hugendubel - buecher.de - e-buchkatalog.de - Osiander - Mayersche - books.ch (Schweiz)

ISBN E-Book: 978-3-89060-379-7


Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.