Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kompendium der Metamorphischen Methode

Artikelnummer: 978-3-89060-605-7
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Werden, wer wir sind

Die Metamorphische Methode besteht darin, die Reflexzonen der Wirbelsäule an Füssen und Händen und am Kopf des Klienten leicht zu berühren. Aufgrund der Einfachheit der Anwendung und der Tatsache, dass eine Sitzung gewöhnlich als sehr angenehm und entspannend empfunden wird, wenden viele Menschen diese Methode wöchentlich als ein Werkzeug zur Wandlung und der Verwirklichung ihres Potentials an. Dieses Buch besteht aus drei Beiträgen. Der erste Text »Die Kernprinzipien der Metamorphischen Methode« wurde zum ersten Mal 1985 in Deutschland veröffentlicht und erscheint hier in einer überarbeiteten und teilweise neu übersetzten Version. Er bietet eine grundlegende Einführung in die Metamorphische Methode. Der zweite Text ist ein Beitrag von David Singer, einem Freund und Schüler von Gaston Saint-Pierre, mit dem Titel »Werden, wer wir sind«. Der Autor beschreibt sehr lebendig seine langjährige Erfahrung mit geistig oder körperlich behinderten Kindern und Erwachsenen in verschiedenen Heil- und Pflegeeinrichtungen. Der dritte Beitrag des Buches besteht aus sechs Aufsätzen von Gaston Saint-Pierre über die verschiedenen Stadien des vorgeburtlichen Musters und die Entwicklung von Körper und Bewusstsein des Kindes im Mutterleib.



ISBN 978-3-89060-605-7
Broschur, 14,6 x 20,8 cm, 208 Seiten
20,00 € (D)/ 20,60 € (A)


schreibt
Eine gelungene Komposition für Einsteiger, Laien und Therapeuten gleichermaßen!
Empfehlenswert auch für Personen, die die ideale innere Haltung bei jeglicher Art von Therapie kennenlernen wollen!

Beim Rainbow-Spirit-Festival ist mir das Kompendium der Metamorphischen Methode in die Hände gefallen.
Seit bei meiner Kinesiologie-Ausbildung diese Technik kennengelernt habe, möchte ich mehr darüber wissen.
Es gibt immer für alles den richtigen Zeitpunkt und ich bin sehr froh, dass ich gerade jetzt dieses Buch gefunden habe... oder es mich?

Die innere Einstellung der Autoren,
die Haltung des Belassens,
die vielen verschiedenen Anwendungsbeispiele,
die große Flexibilität im Umgang mit der Methode
die Achtung der behandelten Person
die einfühlsam erzählten Erlebnisse
die Beschreibung der Methode.........

ein Werk, dass man sich zulegen sollte und in dem an immer wieder schmökern kann.