Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Energiequelle Natur

Artikelnummer: 978-3-89060-739-9

Mit den Naturkräften leicht durch den Alltag

Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage

!!!Neuerscheinung!!!


Mit Schwung und Leichtigkeit durchs Leben

Huna, eine Lebensweise aus dem alten Hawaii, kennt sieben Naturkräfte, die wir uns jederzeit und überall zunutze machen können, wenn wir sie bewusst in unser Leben einladen.
Susanne Weikl, ausgebildete Hunalehrerin, vermittelt in diesem Buch mit zahlreichen alltagstauglichen Anleitungen, wie uns die Naturkräfte helfen, leicht und kraftvoll durchs Leben zu gehen.


Die sieben Naturkräfte sind stets gegenwärtig, und wir können sie jederzeit und überall anrufen: den Wind, das Feuer, das Wasser, die Pflanzen, die Steine, die Tiere und die Menschen. Wenn ich mich zum Beispiel draußen aufhalte, dann nehme ich wahr, was um mich herum ist, und gestalte mir daraus einen Kraftkreis. So können mein Atemhauch, die Wärme eines Sonnenstrahls, der Tautropfen im Gras, die Blume im Garten, die Hausmauer, die Ameisen und die Baumfee an diesem Ort meinen Kraftkreis bilden.
Auf dem Weg zum Einkaufen mache ich mir Gedanken über eine Lösung, dann bilde ich aus dem Fahrtwind, der Motorwärme, den Regentropfen, der Rasenfläche, dem Straßenbelag, dem Hund und meinem Schutzengel einen Kraftkreis für eine gute Lösung.
Ich überlege nicht lange, sondern nehme das, was mir als erstes in den Sinn kommt. Wir können so flexibel mit den Naturkräften arbeiten, drinnen und draußen!



ISBN 978-3-89060-739-9
Klappenbroschur, 144 Seiten, 12 x 18 cm, durchgehend farbig
16,00 € (D)/16,50 € (A)



Autorenseite
schreibt
Bereits die Aufmachung des Buches, wie es sich anfasst und wie es gestaltet ist, hat mich sehr angesprochen. Der stabile Karton, den man sowohl auf der Vorderseite, als auch auf der Rückseite aufklappen kann und wunderbare Bilder zu den Elementen und anbei eine kleine, kurze Botschaft von ihnen findet. Da ist zum Beispiel der Wind, der die Botschaft hat: Wechsle die Perspektive, der Rat aus der Tierwelt: Lebe mit Vergnügen, das Gestein, das spricht, Lebe in Balance. Kraftvoll und anregend.
Susanne Weikl schreibt in diesem Buch über das hawaiianische Huna, eine ganz bestimmte Lebensweise, die die Naturkräfte bewusst nutzt und mit ihnen lebt. Sie vermittelt, wie man mit den Kräften der Elemente aus der Natur, im Alltag jederzeit und überall zu sich finden und diese gezielt für sich einsetzen kann. Die Verbindung der Autorin zum Huna wird fühlbar beim Lesen. Die Geschichten und der Huna Spirit inspirieren. Die Fotos, die die Texte begleiten, passen prima zu den Texten und tun dem Auge wohl. Jedes Element wird bedacht und gleichermaßen wertgeschätzt.
Diese einfach umzusetzenden Übungen haben mir sehr gut gefallen, da sie auch in einem vollen Alltag gut unterzubringen sind. Alleine, dass man sich beispielsweise seinen Arbeitsplatz mit den 7 Elementen einrichtet, hilft. Hier ein Stein (Gestein), eine Kerze (Feuer), dort eine Feder (Wind), eine Eichhörnchen Figur (Tiere), ein Glas Wasser (Wasser), eine Elfe auf einer Postkarte (Naturwesen) und eine Orchidee (Pflanze), so leicht kann es sein.
Die 7 Naturkräfte werden zunächst in einer Art Tabelle vorgestellt, die übersichtlich das Element, die Qualität, die Erscheinungsform und die Göttinnen im Huna zuordnet. Auf den fortführenden Seiten geht die Autorin jeweils ausführlich auf jede der Naturkräfte ein. Das Eingehen und die Begrüßung der Elemente im Einzelnen, empfand ich freudvoll. Beim Wind z.B. habe ich meine Stimme tönen lassen und dadurch entspannt. Die Anregungen zu jedem Element sind lehrreich und schaffen ein neues Bewusstsein oder lassen einen erinnern an das, was man an Wissen (und Weisheit) in sich trägt. Die Beschäftigung damit, wo im Alltag überall die Elemente präsent sind und was sie bewirken können, ist faszinierend und wertvoll.
Mir gefallen die hawaiianischen Namen der Naturkräfte sehr, so heißt Feuer Ahi oder Wasser Wai. Die Schwingung der Namen bewirkt Sanftheit in mir.
Den Kraftkreis der Elemente ins Leben zu rufen, brachte mir Kraft und innere Ruhe. Susanne Weikl beschreibt gut verständlich wie das genau geht. Die Aufzählung des Handwerkzeugs für kraftvolles Tun, bringen definitiv ins Handeln.
Die Naturkräfte täglich im Alltag zu nutzen finde ich sinnvoll und mühelos, weil sie stetig um uns sind, wir müssen nur hin schauen, hin spüren, hin hören, schmecken und riechen.
Am Ende schreibt die Autorin so schön: „Malama Pono - Sorgen Sie gut für sich!“
Dafür eignet sich dieses Buch wirklich gut, mit all den Übungen und dem Wissen über die Natur als Energiequelle. Danke an Susanne Weikl und den Verlag Neue Erde für dieses Buch, das ich sehr gerne weiterempfehle.