Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pflanzenbrauch im Jahreslauf

Artikelnummer: 978-3-89060-811-2

Mit Baum und Kraut im Reigen der Jahreskreisfeste spielen, heilen und genießen

Lieferbar ab 14. März 2022 Lieferzeit: 3 - 5 Tage

!!!Neuerscheinung!!!


Erscheint 14.03.2022


Die Jahreskreisfeste und ihre Pflanzenbräuche

Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube für alle, die eine tiefere Verbindung

nicht nur mit der Natur und den Pflanzen, sondern auch mit dem Rhythmus der Jahreszeiten suchen. Coco Burckhardt geleitet uns durch das keltische Jahresrad, erzählt mythische Geschichten, macht uns mit der Heilwirkung von Baum und Kraut bekannt, verrät tolle Rezepte und gibt uns spannende Anregungen für das Begehen der Festtage. Das alles wird durch präzise Darstellungen der behandelten Pflanzen abgerundet.


Auf der Grundlage einer fundierten Ausbildung als Phytotherapeutin und ihrer jahrelangen Erfahrung mit Selbstversorgung und in verschiedenen Waldkindergärten sowie ihres reichen volkskundlichen Wissens legt Coco Burckhardt hiermit ihr sechstes und persönlichstes Buch vor.

Das Buch behandelt Pflanzenbräuche zu den jeweiligen Jahreskreisfesten. Zunächst werden die Hintergründe der jeweiligen Jahreskreisfeste aus heidnisch (keltischer) und christlicher Tradition erläutert: Was wurde gefeiert und wie wurden die alten Bräuche und Sichtweisen auf das christliche Kirchenjahr übertragen. Darauf folgen tradierte, teils noch ausgeübte Pflanzenbräuche der Feste oder der Jahreszeit und solche, die den alten nachempfunden werden. Die Bräuche werden nachvollziehbar beschrieben und in den pflanzenvolkskundlichen Zusammenhang gestellt.

Die »neuen« Bräuche umfassen neben kleinen Pflanzenritualen auch diverse Kochrezepte, Bastel-

anleitungen und Heilmittelherstellungen. Zu jedem Fest gibt es ein Pflanzenmärchen, das von den Ursprüngen, der Stimmung, den keltischen Vegetationsgöttern oder den Pflanzen der jeweiligen Zeit erzählt. Jedes Jahreszeitkapitel beinhaltet zudem jeweils vier ausführliche Pflanzenportraits und allgemeine Ausführungen zur Wildpflanzenkunde:


• Winter: Räuchern

• Frühling: Wildkräuterküche

• Sommer: Heilmittelherstellung 

• Herbst: Pflanzenfarben.


Am Ende des Buches werden noch jahreszeitenbegleitende Aktionen vorgestellt.

Es ist ein Buch für Menschen, die den Verlauf der Jahreszeiten bewusst erleben und eine intensivere Bindung mit der Natur aufbauen möchten, insbesondere Interessierte an Wildpflanzenkunde, Brauchtum und Spiritualität sowie Waldkindergärtner und Naturpädagogen.

- Kräuterkunde einmal ganz anders 

- Pflanzenrituale, Rezepte und Geschichten 

- Ein wahres Hausbuch voller Anregungen



ISBN 978-3-89060-811-2

Klappenbroschur, 192Seiten, Zeichnungen, 146 x 208 mm 

ca. 18,00 € (D)/18,50 € (A)  


Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.