Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Erdheilung und Bewusstseinswandel

Artikelnummer: 978-3-89060-785-6

Arbeiten mit den Gillymaa-Mandalas

Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage


Kraftvolle Mandalas für die Erdheilung

Diese medial übermittelten Karten sind ein kraftvolles Arbeitsmittel, um der Erde Harmonie und Heilung zu vermitteln. Petra Hübscher hat diese Motive in ihrer jahrelangen Arbeit vielfach angewendet und ihre Wirkung praktisch erprobt. Es sind keine Orakelkarten, sondern praktische Werkzeuge. Ihre jeweilige Anwendung wird in dem beiliegenden Buch genau beschrieben..


Petra Hübscher schreibt in ihrer Einleitung: Du wirst gebraucht.
Das Kartenset Erdheilung und Bewusstseinswandel fordert dich auf, dich bewusst mit den aktuellen Themen des Zeitgeschehens zu beschäftigen. Du bist die Erdheilerin, der Erdheiler der neuen Zeit. Du wirst gebraucht. Die Gillymaa-Mandalas sind eine wahre Kraftquelle zum Aufbau von neuen, ganzheitlichen Energieformen am Tor des Goldenen Zeitalters von Licht und Liebe. Die aufgestiegenen Meister der göttlichen Gegenwart, Mutter Erde und die Hüter der Erde erreichen dich in deinem Herzen und schulen dich in deinem Inneren. Sie fordern dich auf, mit deinem göttlichen Willen zu handeln.



ISBN  978-3-89060-785-6     
48 Karten, 9,6 x 9,6 cm, Buch, 128 Seiten, 14,6 x 20,8 cm
28,00 € (D)/ 28,80 € (A)


schreibt
++ Ich hatte verblüffend schnell eine positive Verbindung zu den Energiekarten ++

Wie die Autorin empfiehlt, habe ich einige Mandalas intuitiv ausgewählt, um tiefer damit zu arbeiten: Das Mandala #15 hat neben anderem die Funktion, Wasser in einem ausgewogenen Gleichgewicht zu halten. Wie im Begleitbuch empfohlen, stelle ich nun mein Wasserglas auf das Mandala und trinke regelmäßig davon.

Ein anderes Mandala, was ich ausgewählt habe, ist #39. Für mich ist es mit seinen roten, züngelnden Flammen ein Symbol der Transformationsenergie. Deshalb hat es mich angesprochen. Wie im Begleitbuch auch als eine mögliche Anwendung empfohlen, steht es nun an meinem Arbeitsplatz, ich schaue es gerne an und verbinde mich damit. Im Begleittext steht auch: „Es transformiert alte Geschichten und ungünstige Verbindungen mit Plätzen, Menschen (usw.)“ und dass es auf die Gelenke wirkt. Das kann ich gut gebrauchen.
„Nebenbei“ hat dieses Buch in mir den Wunsch geweckt, die Insel Helgoland zu bereisen und kennenzulernen. Ich danke der Autorin auch dafür.

Wenn du dich für Symbole, Energie von Kraftorten oder Meistern, für Erdheilung und /oder Bewusstseinswandel interessiert, ist das ein Buch für dich.